Bauplatz- und Grundstücks-untersuchung

Der Ort, an dem Sie leben, ist Ihr persönlicher Kontaktpunkt mit der Erde. Die richtige Auswahl des Bauplatzes, die exakte Platzierung und die korrekte Orientierung des Hauses bildet das Fundament für Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität.

Die Standortqualität eines Gebäudes wird von einer Reihe geobiologischer, elektro- und baubiologischer Kriterien mitbestimmt. Sie wirken sich unmittelbar auf das Wohlbefinden der Menschen aus. Aber auch raumenergetische Kriterien können Einfluss nehmen.

Eine Grundstücksanalyse kann Auskunft geben, wie der Grundriss angelegt und Daueraufenthaltsplätze positioniert sein sollen.

Eine Bauplatz- und Grundstücksuntersuchung beinhaltet folgende Leistungen:

  1. Geobiologische Untersuchung (Wasseradern, Verwerfungen, Gesteinsbrüche)
  2. Untersuchung vitalenergetische Reizzonen (Gitternetze)
  3. Elektrobiologische Orientierungsmessungen (Nieder- und Hochfrequenz)
  4. Raum- und landschaftsenergetische Untersuchung, Fluss der Lebensenergie
  5. Naturmaß und Erstellung eines Planes mit Einzeichnung der Phänomene
  6. Erstellung eines Berichtes mit Beschreibung der Phänomene, Ergebnisse der Untersuchungen
  7. Empfehlungen von Maßnahmen und Lieferhinweise, inkl. Besprechung und Beratung

Preise auf Anfrage

Dauer der Untersuchung je nach Umfang ca. 2 Stunden

Bitte vorbereiten:
– Adresse und Grundstücksnummer
– Grundstücks- oder Katasterplanes, wenn möglich digital
– Am Bauplatz die Freilegung der Grenzmarken
– Entwurfsplan des Hauses digital, falls schon vorhanden

Wissenswertes zum Thema:

Das Grundstück – Schauplatz und Spiegelbild des Lebens

Read More..

Der Bauplatz – die andere Sicht und Weise

Read More..

Interviews zum Thema: